Konzert Duo
Jossip Bassal (Violoncello) und Maria Figa Vaella (Klavier)
Musik von Piazolla, Ravel, Granados u.a.

Jossip Bassal (Violoncello)
Er wurde in Barcelona geboren und wurde 1980 erstmals mit dem ersten Preis beim Concurso Permanente de Juventudes Musicales de España ausgezeichnet. Kritiker halten ihn für einen festen Vertreter der besten Cello-Tradition Spaniens. Als Solist spielte er mit Orchestern wie der Chursächsischen Philharmonie, dem Nationalen Orchester der Moldau, dem Ureuk Symphonieorchester, dem Brünner Kammerorchester, dem Podebrady Symphonieorchester usw. Josep Bassal spielt sowohl auf einem modernen als auch auf einem barocken Cello. In den letzten Jahren hat er sich besonders für die Wiederherstellung der Cellomusik von der Iberischen Halbinsel interessiert und das Ensemble „Arpegio Armónico“ für die Aufführung dieses Repertoires gegründet. Darüber hinaus ist er Gründungsmitglied der „Luigi Boccherini Association“ in Madrid. Als solcher wurde er aufgefordert, die heutige Uraufführung einer kürzlich entdeckten Boccherini-Sonate zu spielen, die er am 28. Mai 2004 in Madrid aufführte.

Maria Figa Vaella (Klavier)
Geboren in Girona (Catalunya-Spanien), wo sie mit Emilio García ihr Klavierstudium begann. Sie schloss ihr Diplom am Conservatori Superior de Música Liceu in Barcelona mit ihrem Lehrer Luiz de Moura Castro und seinem Assistenten Stanislav Pochekin ab. Sie studiert dann privat bei M. Jesús Crespo (ESMUC, Catalunya) und Edson Elias (École Normal de París, Frankreich). In den Jahren 2002 und 2006 arbeitete sie als Klavierlehrerin an der EAFIT Universität (Medellín, Kolumbien), wo sie an mehreren Projekten teilnahm, wie zum Beispiel der Aufnahme von zwei CD- („Percusión y Piano Contemporáneos en Colombia“ La Obra pianística de Gonzalo Vidal „) und die Teilnahme an der“ Semana Colombo-Catalana „.  Sie ist jetzt Klavierlehrerin und Korrepetitorin an den Conservatori de Girona und dem Conservatori Superior de Música Liceu in Barcelona.

Beginn: 15 Uhr

Ticketpreis: VVK 20 € / AK 25 €
Ticketverkauf: 033237 8590 0
Ticketpreise können online abweichen.